Benvenuti a Casa Diavolo!

Das Casa Diavolo ist wie mein großes Wohnzimmer. Es ist für mich ein besonderer Ort.

Das Casa befindet sich in der denkmalgeschützten Emminghaus-Villa, die vom Architekten Bruno Eelbo 1898 für den Direktor der Gothaer Lebensversicherungs-Gesellschaft Arwed Emminghaus gebaut worden war. Ich und meine Familie fühlen sich vom ersten Tag in diesem Haus wohl – und das wünsche ich mir auch für meine Gäste. Für Sie stehen 25 bis 30 Plätze zur Verfügung. Die Umgestaltung der Räume wurde mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) ermöglicht.

Die entscheidende Besonderheit des Casa: Geöffnet wird es nur nach Voranmeldung. Ich koche für Sie alles frisch. Wenn Sie wollen, können Sie mir in der Küche zuschauen oder dort schon mal einen Espresso trinken. Haben Sie besondere Gäste oder wollen Sie eine vertrauliche Geschäftsbesprechung abhalten, dann ist das Casa genau richtig. Auf Wunsch sind Sie unter sich. Wollen Sie in einem besonderen Ambiente feiern, dann bietet das Casa viele Möglichkeiten. Wenn das Wetter schön ist, servieren wir auch im großen Garten hinter dem Haus.

Zum edlen Essen gehören ausgesuchte Weine. Ich berate Sie gerne bei der Auswahl. Als gelernter Sommelier fällt mir das nicht schwer.

Wer einmal bei uns zu Gast war, wird verstehen, warum ich das Casa mein Wohnzimmer nenne. Hier treffen sich Freunde, um etwas Exklusives zu erleben. Lassen Sie sich von mir in die kulinarische Welt der italienischen Küche entführen.

Ich freue mich auf Sie. Ihr Rino